Huhu ihr lieben und herzlich Willkommen zur letzten Station der Blogtour :-)

 

Heute möchte ich euch etwas über meine Reise am Wochenende erzählen. Wo es hin ging? Ich hatte die Ehre in die andere Welt zu reisen. Leider konnte ich euch nicht mitnehmen, aber ich habe mir extra viele Notizen gemacht, um euch zu berichten.

 
Zunächst wurde ich am Samstagmorgen von einem Mann in Kleidung des späten 19. Jahrhunderts empfangen. Er hat mir ein Portal geöffnet, durch das ich in die andere Welt gelangt bin. Dort habe ich erfahren, dass dies nur Unsterblichen möglich ist.  Ja ihr hört richtig, der Mann der mich in die andere Welt gebracht hat, ist ein Unsterblicher und ich weiß nicht, ob ich neidisch auf ihn sein soll oder Mitleid habe. Aber das es Unsterbliche gibt wisst ihr ja bereits, denn darüber hat euch ja die liebe Svenja an Tag 3 schon einiges erzählt.

Außerdem hat der Mann mir erklärt, dass beide Welten parallel existieren und wir bisher nur nichts davon wussten. Ich muss euch aber bitten, das nicht an die große Glocke zu hängen, sondern diese Information vertraulich zu behandeln.

Wie sieht die andere Welt aus ?

Es wurden viele politische Entscheidungen anders getroffen als in unserer Geschichte. England ist kein vereintes Königreich, sondern es existieren mehrere kleinere Reiche, die sich die britische Förderation nennen. In der anderen Welt gab es nie den Amerikanischen Unabhängigkeitskrieg oder andere Aufstände. Es existieren immer noch britische, sowie französische Kolonien und spanische Hoheitsgebiete.


Wie ist es in der anderen Welt?

Puh das ist schwer zu beschreiben. Die Kleidung und die ganze Kultur ist in etwa wie in unserem 19. Jahrhundert mit dem Unterschied, dass der technische Fortschritt kein bisschen hinter her hinkt. Dafür ist die Entwicklung dort einen ganz anderen Weg gegangen. Man kann es fast mit den Welten in Steampunk Romanen vergleichen. Denn die andere Welt ähnelt diesen sehr.

 

Im Vergleich zu unserer Welt ist es im Moment dort sehr ruhig, doch dieser Frieden hängt am seidenen Faden. Denn es gab immer wieder Unruhen zwischen den Menschen und den Unsterblichen. Der Grund, laut dem Unsterblichen, war die Missgunst der Menschen. Es gab viele Opfer auf beiden Seiten. Und so wie ihr den Scharfrichter und die Vollstrecker bereits kennen gelernt habt, sind sie auch in der anderen Welt keine unbekannten. Ein weiterer Grund, wieso der Frieden auf wackeligen Beinen steht. Denn keiner weiß, wie lang der Scharfrichter und seine Vollstrecker sich an die Vereinbarungen halten. Das heißt, auch in der anderen Welt kann jederzeit wieder Krieg ausbrechen.

 

Oh Gott nun habe ich euch aber viel über Politik erzählt. Leider war der Mann sehr wortkarg und ich habe nur auf viel Nachfragen, diese ganzen Informationen bekommen. Ich glaube er hatte Angst, dass ich Gerüchte in die Welt setzte. Aber ein kleines Schmankerl habe ich noch für euch.

 

Ich habe in der anderen Welt ein Tier entdeckt. Der Mann meinte es heißt Fellling. Es hat sich zusammen mit den Unsterblichen entwickelt. Ihr könnt es euch als kleines Nagetier vorstellen, so groß wie ein Meerschweinchen. Das besondere ist, dass es einen ganz besonderen Duftstoff produziert. Leider wird es deswegen von den Parfumherstellern gejagt, obwohl es unter Schutz steht. Ihr seht also auch in der anderen Welt, gibt es ähnliche Probleme wir hier.

Leider durfte ich mich nur 3 Stunden in der anderen Welt aufhalten, viel zu wenig Zeit um etwas von der Gegend zu erkunden. Ich hoffe euch haben die Informationen gefallen und wenn ich lieb bittet, dürft ihr vielleicht auch in die andere Welt reisen.

Liebe Grüße eure Freya

 

Ahso bevor ichs vergesse, es gibt natürlich auch etwas zu gewinne. Unter allen Teilnehmern des heutigen Tag verlose ich dieses mega tolle Goodiepaket :

Doch das ist nicht alles, denn unter allen Teilnehmern der Blogtour wird noch
ein eBook von Eternity - der lange Schlaf  im Wunschformat verlost.

Was ihr dafür tun müsst?
Ganz einfach beantwortet mir nur folgende Frage:
Könntet ihr euch vorstellen eine Zeitlang in der anderern Welt zu leben?

 

Teilnahmebedingungen:
✩ Seid über 18 Jahre alt oder habt die Erlaubnis eurer Eltern.
✩ Nach Ablauf des Gewinnspiels werden die Namen öffentlich genannt.
✩ Wir übernehmen keine Haftung und es gibt keinen Ersatz falls das Paket verloren geht.
✩ Der Gewinn wird nicht bar ausgezahlt.
✩ Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.
✩ Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.
✩ Das Gewinnspiel endet am 11.10.2016 23:59 Uhr. Die Gewinnerbekanntgabe erfolgt schnellstmöglich

 

Hier findet ihr nochmal alle Tage auf einem Blick und könnt somit eure Gewinnchancen erhöhen, wenn ihr bei den anderen nochmal vorbei schaut <3
Tag 1 bei Phinchens Fantasy Room
Tag 2 bei Liza`s Bücherwelt
Tag 3 bei Lesemappe
Tag 4 bei Elchi`s World of Books
Tag 5 bei Spiegelseelen
Tag 6 bei Der Lesefuchs
Tag 7 - das ist heute hier-
Tag 8 Gewinnerbekanntgabe hier und bei Isabelle Wallat

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    karin (Mittwoch, 12 Oktober 2016 13:16)

    Hallo und guten Tag ,

    hm, was bedeutet denn andere Welt? Fern von unserer Welt..anderer Planet...
    O.K. Wenn es atembare Luft, Essen und Trinken gibt....kann ich mir, dass durchaus für eine bestimmte Zeit vorstellen.

    LG..Karin...

  • #2

    Tiffi2000 (Mittwoch, 12 Oktober 2016 16:59)

    Hallo,

    es wäre auf jeden Fall sehr spannend, mal in einer anderen Welt zu leben, ich muss aber auch sagen, dass ich immer wieder gerne in unsere Welt zurückkehren möchte :)

    LG