Archibald in Love: Frösche lügen nicht!

Band 1

Autorin

    M.L. Busch 

 

Verlag

Selfpublishing

 

Seitenanzahl Print:

398 Seiten

 

Preis:  

Taschenbuch: € 7.99.-

eBook: € 2,99.-


Meine Bloggerkollegin hat mich darauf aufmerksam gemacht, dass M.L. Bush Reziexemplare vergibt und hat mich gleich ein wenig neugierig gemacht.

 

Vielen Dank für das wunderschöne Reziexemplar mit Widmung. Archibald hat einen sonnigen Platz im Bücherregal bekommen und hat bei mir ein wunderschönes neues zu Hause gefunden.

So verlockend es auch war, sich von Archibald beeinflussen zu lassen, ich kann euch verraten, der kleine grüne Frosch ist einfach zum Lieb haben, wurde meine Meinung zum Buch von nichts und niemanden beeinflusst.

Inhalt

"Frösche lügen nicht – oder doch? Können sie das Wetter vorhersagen oder die große Liebe? Allys Frosch angeblich ja. Archibald ist sein Name und er soll hellsehen können. Ally ist sich da nicht so sicher, aber da es in ihrem Leben gerade wenig aufregend zugeht, lässt sie sich auf das Experiment ein. Leider scheint der Frosch einen Blackout zu haben, denn ausgerechnet Max, ihr neuer Kollege, flirtet plötzlich mit Ally und ist betont aufmerksam. Ist Archibald etwa dafür verantwortlich? Niemals kann Max der Mann fürs Leben sein. Er verhält sich nicht nur ungewöhnlich, nein, ihre beste Freundin behauptet außerdem, er würde nebenbei als Stripper arbeiten. Ihren Traumprinzen hat Ally sich eindeutig anders vorgestellt. Archibald muss sich irren. Oder doch nicht? --- Unsagbar komisch und voller Überraschungen."

Mein Eindruck

Bereits auf der ersten Seite war ich vom lockeren und leichtem Schreibstil einfach gefangen. Es liest sich sehr flüssig und manchmal flogen die Seiten viel zu schnell dahin. Ich bin eigentlich immer sehr skeptisch, wenn es um Bücher gibt, die als Humorvoll und lustig beschrieben werden. Da ich ein Mensch bin, der nicht leicht zu begeistern ist und schon gar nicht leicht zum Lachen zu bringen bin, bin ich hier immer etwas vorsichtig. Die Autorin hat es tatsächlich geschafft, dass ich mit einem Dauergrinser und dem Buch in der Hand da saß und nicht mehr aufhören konnte zu lesen. Das Buch hat mich so gefesselt, dass ich es in einem Ruck durchgelesen hatte.

 

Die Protagonisten sind einfach liebenswert und gut durchdacht. Mir kam es vor, als könnten es meine Nachbarn sein, oder Arbeitskollegen sein, über die ich lese. Richtig realistisch und authentisch.

 

Das Cover finde ich einfach perfekt gewählt! Es passt zur Story verrät aber nicht zu viel und ist toll zum ansehen! Auch im Bücherregal sieht es einfach wunderschön aus.

Fazit & Bewertung

Archibald muss man einfach ins Herz schließen, genauso wie Ally, Max, Mischa und Leon.

 

Die Geschichte selbst ist eine lockere Liebesgeschichte, die an sich nichts neues ist, aber mit dem gewissen Quäntchen Humor, muss man sie einfach lesen. Sie ist wahrheitsgetreu und könnte jedem von uns passieren. Gerade das fand ich so besonders, weil ich mich richtig hineinversetzen konnte.

Diese Buch schafft es einfach jeden trüben Gedanken wegzublasen uns heitert auf, auch wenn einem nicht danach ist.

 

Von mir gibt es eine absolute Leseempfehlung, ein "MUSTREAD" für jeden, der gerne lacht und sich gerne in eine Geschichte hineinversetzt!

 

Archibald in Love: Frösche lügen nicht ist der Auftakt einer Reihe und bekommt von mir

 

 

(c) nariel

       


Kommentar schreiben

Kommentare: 0